Washington scheiterte und beendete die Boston-Serie, und Golden State hatte keine Chance

Washington scheiterte und beendete die Boston-Serie, und Golden State hatte keine Chance

San Antonio hat auch eine schwere Niederlage in New Orleans für 90: 107 erlitten. Houston nach Hause deklassierte Denver 125 95.

Nach Hause in dieser Zeit gehalten Dion Waiters, die bis zum Ende des Spiels geschaffen, acht seiner 26 Punkte. Goran Dragič trug 27 Punkte zum Gewinn bei. Kyrie Irving war die Top-Torjäger Celtics mit 23 Punkten, Jayson Tatum verwaltet 18 Punkte.

Nach der Niederlage Celtics nun die längste Siegesserie in der Liga-Spieler hält Cleveland , die geklettert Brooklyn < / 119: 109 und gewann den sechsten Platz. Sie benötigten die enorme Leistung von LeBron James, der im letzten Viertel 23 seiner 33 Punkte erzielte. In einem Abschnitt des Spiels nahm er auch 18 Punkte seines Teams in einer Reihe. Er war bereits nach der Verletzung im dritten Teil ins Gesicht genäht worden.Kevin Love fügte 18 Punkte und 10 Rebounds hinzu, Dwyane Wade erzielte ebenfalls 18 Punkte. Topscorer Nets war RONDAE HOLLIS-JEFFERSON mit 20 Punkten.

Kemba Walker zwei mA zwei Sekunden vor dem Ende des vierten cčtvrtiny wirft in der Verlängerung geschickt Duell Charlotte Washington </b >. In fünf Minuten Sie quarter Washington John Wall Summe verbesserte sich auf 31 Punkte schießen, schrieb er und 11 Assists, aber der Sieg 129: 124 Hornets nach Hause freute.

Sie konnten sich auf Dwight Howard und seine 26 Punkte und 13 Rebounds stützen, Walker und Jeremy Lamb fügten 24 Punkte hinzu. In Washington erzielte Bradley Beal 22 Punkte, Markieff Morris 14 Punkte und acht Rebounds.Tomáš Satoranský folgte die Niederlage der Wizards ersetzt. Home

Wrestling Phoenix erhalten Milwaukee 113 107 zur Erweiterung. Eric Bledsoe geholfen Sieg greifen Khris Middleton, der 40 Punkte erzielte und zeigte nicht die beste Leistung des Abends, er schrieb und neun Rebounds und vier Gewinne.

Bledsoe jedoch die letzten Spieler aus den Sonnen auch tat, gepflanzt 30 Punkte und Er fügte sieben Assists und sechs Rebounds und sieben Verluste hinzu. Thon Maker half mit 16 Punkten und acht Rebounds aus der Base Five, Malcolm Brogdon mit 14 Punkten.Janis Adetokunbo ruhte sich aus gesundheitlichen Gründen aus.

Devin Booker schickte das Spiel in der letzten Sekunde Erweiterung der Troika aus der Ferne, seine 23 Punkten, aber Phoenix war nicht genug. Greg Monroe, der hinter Bledsoa zu Suns ging, erzielte 22 Punkte und 15 Rebounds. T. J. Warren schloss 20 Punkte und 11 Rebounds.

führte Krieger Stephen Curry 24 Punkte. Kevin Durant das vorherige Team hinzugefügt 21 Punkte zum ersten Mal seit dem letzten Jahr Weggang einen Verlierer verlassen.

Die beste Gesamt im Westen ist jetzt Houston mit 14 Siegen und vier Niederlagen. S Denver gefegt Rockets 125: 95, während in der ersten Hälfte 75:40 besaß.Scorer des Spiels Trevor Ariza mit 25 Punkten war, 11 von ihnen gespeichert haben die Nuggets einen Versuch abwehren das Ergebnis im dritten Quartal zu korrigieren, Chris Paul hinzugefügt 23 Punkte und 12 Assists, James Harden 21 Punkte, neun Assists und acht Rebounds, sondern auch sieben Verluste. Die besiegten Gäste wurden von Will Barton mit 20 Punkten angeführt, nach neun Niederlagen besiegten die Los Angeles Clippers die Atlanta mit 116: 103. Blake Griffin half dabei, indem er ein Triple-Double für 26 Punkte, 10 Rebounds und 10 Assists sammelte. Wesley Johnson half 24 Punkte (sechs dritt auf sieben Versuche), Lou Williams 20 Punkte und acht Assists, um zu gewinnen, Austin Rivers 18 Punkte und DeAndre Jordan 14 Punkte und 16 Rebounds.Marco Belinelli besten Falken unterzeichnet 20 Punkte.

Im Madison Square Garden Heimsieg New York Knicks von Toronto noch nie da gewesenen dritten Quartal punkten 41:10 und kam für den Sieg 108: 100. Die Knicks zeigten mit 28: 0 die längste Punktereihe in der Vereinsgeschichte. Im dritten Teil drehte Raptors nur einen von 16 Schüssen aus dem Feld. Der erste Offizielle des Hauses war Tim Hardaway Jr. mit 38 Punkten, einem neuen persönlichen Rekord, sieben Assists und sechs Rebounds.

Kristaps Porzingis hat 22 Punkte und 12 Rebounds hinzugefügt. Toronto half 25 Punkten und 10 Rebounds Kyle Lowry oder 18 Punkten Demara DeRozana seinem čtyřzápasová Siegesserie ist zu Ende.

dramatische Terminals Übereinstimmung zwischen Memphis und Dallas ankommen .Domestic Grizzlies führten eine halbe Sekunde vor dem Ende von 94:92, aber Gäste hatten nach der Zeit noch die letzte Chance. Sie traten gegen Harrison Barnes, der den Ball hinter dem Trio-Bogen zum Mülleimer schickte. Der Schiedsrichter kam dann mit Hilfe des Videos zu dem Schluss, dass Barnes (22 Punkte und neun Rebounds) rechtzeitig schießen konnte und Dallas damit den vierten Saisongewinn feierte.

Dennis Smith Jr.sekundiert von Barnes mit 17 Punkten wurde der beste Spieler Grizzlies mit 18 Punkten geschlagen, neun Rebounds, sieben Assists (und sechs Niederlagen) Unter Tyreke Evans

Charlotte – Washington 129:.. 124 nach OT Startseite Cleveland – Brooklyn 119 109 Startseite Philadelphia – Portland 101: 81 Heim Atlanta – Clippers 103: 116 Heim Miami – Boston 104: 98 Start in New York – Toronto 108 100 Startseite Sacramento – LA Lakers 113 102 Startseite Memphis – Dallas 94:95 Startseite Minnesota – Orlando 124 118 Startseite New Orleans – San Antonio 107: 90 Startseite Oklahoma City – Golden State 108: 91 Startseite Phoenix – Milwaukee 107: 113 auf

Utah – Chicago 110: 80
Houston – Denver 125: 95